FEU G 00 Y – Alarmübung in Witzhave am 24.03.2018


Große Alarmübung in Witzhave am 24.03.2018

 

Am 24. März wurden wir alarmiert in die Poststrasse, hier sollte laut Alarmierung ein Mehrfamilienhaus in Vollbrand stehen. Mit uns Alarmiert waren die Feuerwehren Grande, Rausdorf und Ohe, sowie die TEL (Technische Einsatzleitung) die DLRG und die Polizei.

Vor Ort stelle sich zum Glück recht schnell heraus, dass es sich nur um eine Übung handelt. Dennoch wurde die Lage mit der nötigen Ernsthaftigkeit abgearbeitet und alle vermissten Personen nach kurzer Zeit von den eingesetzten Atemschutztrupps gerettet.

Alles in allem war es eine gelungene Großübung. Vielen Dank an alle Verletztendarsteller sowie alle weiteren beteiligten Personen.

 

 

Alle Fotos wurden uns freundlicherweise von Trittau Online und Lukas Einsatzfahrten 112 zur Verfügung gestellt.